Prinzessin Shoot im Südharz mit Madlen

Prinzessin für einen Tag |

Als Mädchen träumt man doch immer davon eines Tages einmal eine Prinzessin zu sein oder zumindest so auszusehen. Solche Träume werden manchmal auch wahr. Zwar hat es nicht immer etwas mit Reichtum, Macht und einem Prinzen zu tun, aber das Gefühl, in einem wunderschönen grünen Kleid auf einer Burgruine zu stehen und sich, wie es sich für eine echte Prinzessin gehört, in einer traumhaften Kulisse ablichten zu lassen, das kommt schon recht nah an eine echte Thronfolgerin heran. Auch wenn es das Wetter nicht sonderlich gut mit uns meinte, so haben wir doch ein paar wundervolle Fotos gezaubert. Trotz des leichten Nieselregens hat es Madlen sichtlich Spaß gemacht ihr Kleid im Wind wehen zu lassen und die trüben Wolken einfach wegzulächeln.

Prinzessin Hammaphotos

Wie kam es zum Shoot?

Bereits im ersten Abschnitt habe ich ja erwähnt, dass der Traum vieler Mädchen es ist, einmal eine Prinzessin zu sein. So auch der von Madlen. Da wir uns bereits ein paar Tage kennen und sie wusste, dass ich mich nun auch professioneller mit der Fotografie beschäftigen möchte, war die Idee geboren, solch eine Foto-Aktion zu starten. Für beide war es eine Win-Win-Situation, da sie gern Fotos als Prinzessin wollte und ich mich fotografisch weiterentwickeln. Der Ort wo die Fotos entstehen sollten, war auch relativ schnell gefunden, den kaum eine Burgruine in unmittelbarer Nähe war besser dafür geeignet, als die Burgruine Hohnstein im Südharz. Wir sind uns auch beide einig, dass es im Nachhinein die absolut richtige Entscheidung war, weil vor allem Madlen die Bilder richtig gut gefallen.

2 Replies to “Prinzessin Shoot im Südharz mit Madlen”

Kommentare geschlossen.